Bergsteiger mit großem Herz

Bergsteiger wollen höchsten Berg Europas erklimmen – und damit Gutes tun


Wir hatten diese Woche das große Glück in der Schwäbischen Zeitung auf unsere Aktion aufmerksam machen zu dürfen.

Einmal online und einmal als Print.





Bergsteigen und dabei Gutes tun: Das ist die Motivation von Thomas Knoll aus Warthausen und seinen fünf Bergsteigerfreunden. Gemeinsam wollen sie diesen Monat Europas höchsten Berg, den Elbrus, besteigen. Für jeden gelaufenen Höhenmeter können Unterstützer Geld spenden – das kommt vollständig einem Kinderhospiz zugute.


Wir freuen uns sehr über diesen Artikel, welcher hoffentlich viele Menschen motivieren wird für das Kinderhospiz zu spenden.


Am 10. August startet unser Abenteuer, dann geht es ab nach Moskau und weiter in die Elbrus-Region – und ab auf den Elbrus!



Wieder in Stuttgart sind wir dann am 18. August. Aber keine Sorge, unsere Aktion läuft bis Ende August, also habt ihr alle noch genug Zeit um mit uns etwas Gutes zu tun!





Herzlichen Dank an Andreas Spengler für den tollen Artikel!

0 Ansichten

© 2018 berge-mit-mehr

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle